089 Wehringhausen

Das Magazin Wehringhausen 089 geht in die dritte Runde. Das erste Heft war noch eine Bachelor-Arbeit, mittlerweile hat sich ein Redaktionsteam im Stadtteil gebildet.

Das Magazin will die Vielfalt dessen beleuchten, was in Wehringhausen so passiert. Es geht um Kunst und Kultur, die freie Szene, Heimatgeschichten und den Wandel im Quartier. Das Stadtteilleben soll authentisch an Leser im Stadtteil und darüber hinaus vermittelt werden. Das Magazin wird kostenlos verteilt, es wird durch Spenden finanziert. Außerdem gibt es auch für die dritte Ausgabe Geld aus dem Verfügungsfond des Programms "Soziale Stadt". 3600 Euro werden für den Druck der neuen Ausgabe bereitgestellt.

© Radio Hagen
skyline
ivw-logo