1.000€ Zuschuss für Schüleraustausch

30 Jahre Schulpartnerschaft haben das Ricarda-Huch-Gymnasium und seine Partnerschule, die Schule Nr. 11 in Smolensk, im vergangenen Jahr gefeiert. Zur gemeinsamen Partnerschaft gehört auch der jährliche Austausch, bei dem die Schülerinnen und Schüler die jeweils andere Kultur besser kennenlernen und neue Erfahrungen sammeln können. Dieser stand jedoch letztes Jahr auf der Kippe, es fehlten Fördergelder in Höhe von 1.000€. Diese konnten durch einen Zuschuss der Bezirksvertretung Hagen-Mitte ausgeglichen werden. Alfred Roth ist für die Organisation der Fahrt zuständig und verrät, warum der Austausch so wichtig ist.

© Charlien Schmitt
© Charlien Schmitt

Den Aufenthalt verbringen die Schülerinnen und Schüler in Gastfamilien. Dadurch lernen sie vor allem das Leben und den Alltag in Russland noch besser kennen. Und das klappt richtig gut.

© Charlien Schmitt

Und genau um diese Erinnerungen geht es beim jährlichen Schüleraustausch mit der russischen Partnerschule des Ricarda-Huch-Gymnasiums.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo