16-Jähriger am Bahnhof von Unbekanntem mit Pfefferspray besprüht

Am Montag, 10.01.2022, ging ein 16-Jähriger gegen 18:00 Uhr die Straße Am Hauptbahnhof entlang. Zu dieser Zeit kam ihm ein Mann entgegen. Diesen kannte er aus der Vergangenheit flüchtig. Plötzlich und unerwartet sprühte der Mann seinem Opfer Pfefferspray in das Gesicht. Danach rannte er in Richtung Altenhagener Brücke davon. Auch eine Fahndung des hinzugerufenen Streifenwagens brachte keinen Erfolg. Der Täter war zirka 170cm - 180cm groß und um die 20 Jahre alt. Er trug einen Schnauz- und Kinnbart, sowie einen schwarzen Pullover, eine schwarze Jogginghose und eine schwarze Kappe mit weißer Aufschrift. Zeugenhinweise werden unter 02331 986 2066 entgegen genommen. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline