18-jähriger Radfahrer bei Kollision mit PKW in Hohenlimburg leicht verletzt

Ein 18-jähriger Radfahrer wurde am Samstagnachmittag (11.05.2024) bei einem Verkehrsunfall in Hohenlimburg leicht verletzt. Der Hagener fuhr, gegen 16.30 Uhr, mit seinem Fahrrad über die Wannebachstraße. Zeitgleich fuhr ein 84-jähriger Autofahrer rückwärts mit seinem Mercedes aus einer Einfahrt heraus. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zur Kollision zwischen dem 18-Jährigen und dem PKW. Dabei stürzte der Radfahrer und verletzte sich leicht. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Hagener Krankenhaus. Sowohl an dem Mercedes als auch an dem Fahrrad entstand Sachschaden. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline