24-Stunden-Hotline

Krankenhäuser, Feuerwehr, Ärzte und das Gesundheitsamt haben gestern einen Gesundheitsgipfel zum Coronavirus abgehalten. Ab sofort gibt es unter anderem eine Hotline, die 24 Stunden am Tag erreichbar ist.




Die Hotline:

02331 207 3934

© Fotolia

Eine der wichtigsten Regeln: Wer den Verdacht hat am Coronavirus erkrankt zu sein, sollte auf keinen Fall selbst zum Arzt oder in die Notfallambulanz gehen. Um weitere Ansteckungsgefahren für andere zu vermeiden, bleibt man unbedingt zuhause und ruft die Hotline an. Sollte sich der Verdacht erhärten, kümmern sich dann Ärzte und das Gesundheitsamt um das weitere Vorgehen.

Wer schwere Symptome hat, wie etwa Fieber über 39 Grad oder akute Luftnot, ruft den Rettungsdienst oder ein Krankenhaus an. Die Telefonnummer der Hotline ist auf unseren Nachrichtenseiten im Netz zu finden.

Mit Stand jetzt ist kein Fall von Coronainfektion in Hagen bekannt.

skyline
ivw-logo