300 Liter Diesel aus LKW gestohlen - Fahrer schlief in Kanzel

An Sonntag, 09.01.2022, fuhr ein LKW-Fahrer die Raststätte Funkenhausen auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen an. Hier legte er sich gegen 18 Uhr in seiner Kanzel schlafen. Am Montag, 10.01.2022, erwachte er gegen 4:30 Uhr wieder uns nahm starken Dieselgeruch wahr. Er bemerkte, dass der Tankdeckel seines LKWs abgeschraubt war. Dieser lag auf dem Boden. Unbekannte stahlen offenbar auf unbekannte Weise zirka 300 Liter Dieselkraftstoff und entkamen unerkannt. Ein Schaden entstand am LKW zum Glück nicht. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline