Aggressiver Schwarzfahrer

Eine Schwarzfahrt wurde gestern einem Mann aus Hagen besonders zum Verhängnis.

© Radio Hagen

Eine Schwarzfahrt wurde gestern einem Mann besonders zum Verhängnis. Bei einer Kontrolle im Regionalexpress von Hagen nach Dortmund konnte der Hagener keine Fahrkarte vorzeigen. Als die Dortmunder Bundespolizei hinzu kam, wurde klar, dass der Schwarzfahrer bereits wegen zwei Haftbefehlen wegen Nötigung und Diebstahl gesucht wurde. Die fällige Strafe von 1500 Euro konnte der Mann nicht zahlen, sodass er festgenommen wurde. Der 34-Jährige verhielt sich aggressiv und versuchte, einen der Polizisten mit der Faust zu schlagen. Verletzt wurde bei dem Vorfall aber niemand. Der Hagener muss nun eine 70-tägige Freiheitsstrafe absitzen. Außerdem kommt wegen des Angriffs ein Strafverfahren auf ihn zu.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo