Attacke am Hauptbahnhof

Drei unbekannte Personen haben in der Nacht auf Mittwoch einen Mann am Hauptbahnhof attackiert. Der 30-Jährige stand nach eigenen Aussagen gegen 2 Uhr im Eingangsbereich vom Hauptbahnhof, als ihn eine Frau und zwei Männer ansprachen. Die Unterhaltung entwickelte sich zu einem Streitgespräch. Plötzlich schlugen die zwei fremden Männer mit den Fäusten zu und trafen den Hagener am Kopf, woraufin er auf den Boden fiel und zwei Platzwunden davontrug. Die Täter flüchteten in eine unbekannte Richtung. Das Opfer kam per Rettungswagen ins Krankenhaus. Dank der Videoaufzeichnungen vom Tatort gibt es erste Hinweise auf das Trio. Die Ermittlungen dauern an.


© chalabala - Fotolia

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo