Brandursachen weiter unklar

Die Brandursachen in Haspe und Boelerleide sind weiterhin unklar.

© Alex Talash

An der Voerder Straße stand gestern Abend ein parkendes Auto gegen 22 Uhr lichterloh in Flammen, ein Weiteres brannte im Motorbereich und ein drittes Fahrzeug trug Schmelzspuren davon. Insgesamt entstand ein Schaden von 14.500 Euro. Die Feuerwehr konnte schnell löschen und so ein Übergreifen der Flammen auf ein Fachwerkhaus und weitere Fahrzeuge verhinden. Den zweiten Einsatz gab es in der Nacht auf heute an der Grimmestraße. Dort brannten ein Gartenhaus und ein PKW. Auch in diesem Fall konnte die Feuerwehr schnell löschen. Die Polizei ermittelt aktuell wegen möglicher Brandstiftung und bittet um Hinweise.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo