Brennende Gartenhütte

Am Samstagabend wurde der Feuerwehr gegen 19.45 Uhr eine brennende Gartenhütte in Vorhalle gemeldet.

© Alex Talash

Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand die große Hütte bereits lichterloh in Flammen. Die Einsatzkräfte konzentrierten sich zunächst darauf, umliegende Gartenhäuser der Kleingartenanlage zu schützen. Das betroffene Gebäude brannte vollständig aus. Verletzte gab es nicht. Ein Problem vor Ort war die Wasserversorgung. Weil es dort keine direkten Hydranten gibt, mussten mehrere hundert Meter Schlauch verlegt werden. Der Einsatz endete gegen 4 Uhr. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo