Brennender PKW in Haspe

Ein brennender PKW hat gestern Abend Polizei und Feuerwehr beschäftigt. Um 23.10 Uhr mussten Einsatzkräfte in die Grundschötteler Straße ausrücken. Dort hatte ein Firmenwagen gebrannt.

© benekamp - Fotolia

Das Feuer war an zwei der Reifen sowie an der Motorhaube des Wagens. Die Polizei dämmte den Brand ein, die Feuerwehr konnte ihn anschließend schnell löschen. Der Firmeninhaber erklärte am Einsatzort, dass der Wagen an der Stelle zu Werbezwecken stand. Das Feuer verursachte einen Schaden von etwa 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei geht nach ersten Erkenntnissen von Brandstiftung aus. Bei Hinweisen meldet euch bei der Polizei (Rufnummer: 02331/9862066).

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo