Bunkermuseum rettet Filme

Das Hagener Bunkermuseum hat zahlreiche, historische Filme gerettet. Dazu wurden vom Zerfall bedrohte Zelluloidfilme aus dem Archiv des Bunkers digitalisiert.

© Bunker Hagen

In den Filmaufnahmen geht es um Luft- und Gasschutz, BDM-Mädchen und Laienhilfe. Das Bunkermuseum zeigt bis Jahresende die Filme. Möglichkeit zur Einsicht besteht zu den regulären Öffnungszeiten am Wochenende.


Eintritt: 5,90€

Dauer: ca. 1h

Öffnungszeiten: Sa 12-15 Uhr und So 13-17 Uhr

Tickets unter: www.bunker-hagen.de

skyline
ivw-logo