CDU Hagen: 365-Euro-Ticket ist teuer, ist aber auch nötig

Die Hagener CDU hat dafür gesorgt, dass die Kosten für ein 365-Euro-Ticket beim Verkehrsverbund Rhein Ruhr berechnet werden. Ihr Fazit: Es wird teuer, ist aber nötig.


Ein 365-Euro Ticket bedeutet: Für einen Euro pro Tag kommt man mit dem Bus durch die Stadt. Der Verkehrsverbund hat für Hagen ausgerechnet, dass das Angebot 6,75 Mio Euro kostet, wenn man innerörtlichen Verkehr berücksichtigt. Der CDU-Ratsherr Martin Erlmann hat sich um die Sache gekümmert. Er sagt: wenn man will, dass mehr Leute in den Bus statt ins Auto steigen, muss man aber mit noch mehr Millionen rechnen, denn dann müssen die Kapazitäten steigen. Das geht nur mit Investitionshilfen von Land und Bund.

Er sagt aber auch: Das Ziel, auf den ÖPNV umzusteigen, ist wichtig. Mit Geld vom Bund ist es zu schaffen. Für Buskunden würde das bedeuten, das 1-Euro Tickelt ist um 61% billiger als bisherige günstige Ticketangebote.

skyline
ivw-logo