Corona. Und jetzt? – Der Podcast: Was kommt im Falle einer Ausgangssperre?

Was kommt jetzt? Wie geht es weiter im Job? Wie geht es weiter mit unserer Wirtschaft, was passiert mit unserer Gesellschaft im Rahmen der Corona-Pandemie? Das sind Fragen, die unsere beiden Hosts in „Corona. Und jetzt?“ heute umtreiben.

©

Da beide Väter sind, fragen sie sich stellvertretend für alle in Nordrhein-Westfalen Betroffenen: Was ist mit den Schulen, wann werden sie wohl wieder öffnen? Zudem gehen José Narciandi und Michael Boom in dieser Episode der Frage nach: Wann kommt eine Ausgangssperre und wie könnte sie konkret aussehen? Dazu sprechen sie auch mit Hannah Nitsche von Radio Leverkusen – denn in Leverkusen herrscht inzwischen eine Ausgangsbeschränkung. Sie schildert sehr eindrücklich ihre Eindrücke aus der Stadt und aus dem täglichen Arbeiten in ihrem Sender. Und noch eine Frage wollen wir beantworten: Wie lange halten sich Corona-Viren eigentlich auf Oberflächen: Spannend nicht nur für Briefträger und Zeitungsausträger sondern für jeden der beispielsweise einkaufen geht. 

Der Info-Podcast zur Corona-Krise

Die Corona-Krise stellt im Moment alle Familien vor eine sehr große Herausforderung: Die Schulpflicht ist aufgehoben und für Kindergartenkinder wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen – bis zum 19. April, also bis zum Ende der Osterferien. Das wirbelt den Alltag vieler Familien durcheinander und wirft sehr viele Fragen auf. Dabei entstehen jeden Tag neue Fragen. Wir gehen auf die Suche nach Antworten – Tag für Tag. Und wir finden bei unseren Recherchen Antworten: Bei Experten, Politikern und Machern aus der Praxis.

©

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo