Demo für mehr Rad im Verkehr

Gestern haben mehrere hundert Fahrradfahrer für mehr Radverkehr demonstriert.

Dabei forderten sie unter anderem Tempo 30 in Städten, Radstreifen und Radwege mit drei Metern Breite und 35 Euro pro Kopf und Jahr für den Hagener Radverkehr. An der Fahrradsternfahrt nehmen jedes Jahr Radfahrer aus ganz NRW teil. Gestern trafen sie sich am Mittag auf der Springe und fuhren eine 18 Kilometer lange Route durch das Stadtgebiet. Den Teilnehmern ging es dabei vor allem um mehr Rücksichtnahme für Fahrradfahrer im Straßenverkehr.

© Radio Hagen
skyline
ivw-logo