Demo gegen Rechts

Gestern Abend gab es auch bei uns in Hagen eine Demonstration wegen der Vorkommnisse in Thüringen. Etwa 80 Leute zogen vom Friedrich-Ebert-Platz bis vor die Kreisgeschäftsstelle der CDU.

© Radio Hagen

Im Thüringer Landtag war am Mittwoch der FDP-Politiker Thomas Kemmerich zum neuen Ministerpräsidenten gewählt worden. Dabei wurde er nicht nur von seiner Partei und der CDU unterstützt, auch zahlreiche Vertreter der AfD gaben ihm eine Stimme.

Die Demonstranten warnten vor einem Rechtsruck in Deutschland und einem „historischen Tabubruch“.

Die FDP in Hagen hatte sich direkt einen Beschluss gefasst. Zitat: Die FDP distanziert sich davon, sich von Rechtsextremen wählen zu lassen.

skyline
ivw-logo