Diabetes trifft jeden Zehnten

Viele Hagener haben ein hohes Risiko, an Diabetes zu erkranken. Das sagt die Krankenkasse AOK, die gestern einen entsprechenden Gesundheitsatlas für die Region Westfalen-Lippe vorgestellt hat.


© gesunder-körper.info

10 Prozent der Menschen in Hagen sind an Diabetes erkrankt, das Risiko steigt je nach Alter. Auch Übergewicht fördert die Entstehung der Krankheit. Hagen gehört neben zum Beispiel Herne und Hamm zu den Städten, in denen überdurchschnittlich viele Menschen zu dick sind.

Die AOK geht davon aus, dass sich gut die Hälfte aller Diabetes-Erkrankungen verhindert lassen. Dafür sorgt eine Kombination aus gesundem Essen, ausreichender Bewegung und dem Abbau von Übergewicht.

skyline
ivw-logo