Die Schulden der Stadt

Die Stadt Hagen hat in den letzten Jahren ordentlich Schulden abgebaut. Das belegt auch ein Vergleich der Statistiker vom Land NRW. Demnach hatte unsere Stadt im Jahr 2010 Schulden in Höhe von über 1,3 Milliarden Euro, Ende letzten Jahres waren es 1,2 Milliarden.

© Radio Hagen

Dementsprechend sank auch die Pro-Kopf-Verschuldung. Rein rechnerisch hat jeder von uns städtische Schulden in Höhe von 5500 Euro, 6100 waren es vor zehn Jahren. Wir liegen damit allerdings immer noch deutlich über dem NRW-weiten Durchschnitt. 

skyline