Drei genesen - einer verstorben

Neben drei wieder Gesundeten in Hagen gibt es auch den ersten Todesfall nach einer Coronainfektion. Der 81-Jährige hatte eine Vorerkrankung, weshalb die Krankheit bei ihm schwerwiegend verlief. Er starb in der Nacht auf heute im Allgemeinen Krankenhaus.

© Radio Hagen

Drei Corona-Patienten liegen aktuell auf der Intensivstation im AKH, zwei davon müssen beatmet werden. Die meisten infizierten Personen in Hagen haben nur leichte oder mittlere Symptome und können sich zu Hause auskurieren. In Hagen haben wir aktuell 46 Fälle von Corona. Drei infizierte Personen sind bereits wieder gesund. Die Zahl der Verdachtsfälle liegt heute bei 235. Das Robert Koch-Institut rechnet für morgen mit einer aussagekräftigen Zahl, ob die bisherigen Corona-Maßnahmen Erfolge gebracht haben. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo