Ein "Junge" aus Hagen

Der Hagener Gordon Debus ist Hoteldirektor des Jahres. Gekürt hat ihn der Gastroführer "Restaurant & Hotel Guide 2020". Er bescheinigt dem Hagener Bodenständigkeit, Natürlichkeit und ehrliches Interesse für seine Gäste und Teammitglieder.


 

© Hotel de Rome

Gordon Debus hat schon diverse Stationen in aller Welt hinter sich. Vor allem in Hotels der gehobenen Abteilung. Zuletzt war er Chef im Arosa auf Sylt. Mittlerweile führt er das Hotel de Rome am historischen Bebelplatz in Berlin. Es ist auch nicht der erste Preis im Lebenslauf. Letztes Jahr war Gordon Debus beispielsweise Hotelmanager des Jahres des Busche Verlags.

skyline
ivw-logo