Einbrecher auf Emst

Ein Einbrecher sorgte gestern Abend für einen Hubschraubereinsatz im Bereich Emst. Der Unbekannte wollte in ein Einfamilienhaus einbrechen, darauf reagierte die Alarmanlage.

© benjaminnolte - Fotolia

Der Hausbesitzer sah noch eine dunkel gekleidete Person Richtung Wald laufen und rief die Polizei. Die setzte bei der Suche in dem Waldgebiet Hunde und Hubschrauber ein, konnte den Mann aber nicht finden. Der Täter muss sich bei der Aktion verletzt haben, die Polizei vermutet eine stark blutende Schnittwunde. Einen Teil der Beute hatte der Mann auf seiner Flucht verloren.

skyline
ivw-logo