Fahrradsternfahrt

Radfahrer aus ganz NRW kommen heute nach Hagen. Sie wollen mit einer Sternfahrt für bessere Bedingungen demonstrieren. Dazu gehört: Tempo 30 in den Städten, Radstreifen und Radwege mit drei Metern Breite und 35 Euro pro Kopf und Jahr zum Beispiel für den Hagener Radverkehr. Die Teilnehmer treffen sich um 13 Uhr auf der Springe und fahren dann über eine 18 Kilometer lange Route durch das Stadtgebiet. Im Anschluss findet ein Fahrradfest mit Livemusik auf dem Gelände der Elbershallen statt.

© Radio Hagen
skyline
ivw-logo