Folgen der Razzia

Mögliche Folgen der Razzia bei den Freeways werden im Moment noch von der Polizei geprüft. Ein Großaufgebot von Beamten der Polizei und des Hagener Ordnungsamtes waren Donnerstagabend auf dem Vereinsgelände des Rockerclubs in Kückelhausen unterwegs, dort stand die alljährliche Halloween-Party an.

© Alex Talash

Auf dem Gelände wurden mehrere Lang- und Kurzwaffen sichergestellt. Die Polizei prüft nun, inwieweit die strafrechtlich relevant sind. Da keine Schankerlaubnis für die Party vorlag, hatte das Ordnungsamt den Verkauf von Alkohol für den Abend untersagt. Das hat keine weiteren Folgen.

Allerdings hat die Aktion dem Club nicht nur den Abend versaut, es fehlen auch die Party-Einnahmen. Anlass für die Razzia war das Geschehen der letzten Monate. Es gab zum Teil blutige Auseinandersetzungen zwischen den Freeway Riders und den Bandidos. Die Polizei will Druck auf die Szene machen.

skyline
ivw-logo