Fortuna-Trainer hört auf

Abschied von der Sportlerkarriere fällt immer schwer. Besonders dann, wenn sie erfolgreich war, man wertgeschätzt wurde und vielleicht auch ganz gut verdient hat. Es gibt aber auch die sogenannten stillen Stars. Die, die nicht groß in der Öffentlichkeit thematisiert werden, aber jahrzehntelang bei Wind und Wetter ehrenamtlich für ihren Verein im Einsatz sind. So jemand wurde jetzt bei den Fußballern von Fortuna Hagen verabschiedet.

© Smileus - fotolia
© Radio Hagen

Weitere Meldungen

skyline