Friday For Future

Wie gehen junge Leute mit einem Shitstorm um? Nur eine der Fragen, die wir Hagenern von "Fridays for future" gestellt haben. Das Thema Klima polarisiert in der öffentlichen Diskussion. Von der einen Hälfte gibt es Lob, Anerkennung, sogar Unterstützung für das Engagement junger Aktivisten. Von der anderen Hälfte gibt es Gegenwind, Kritik, sogar Hasskommentare.

Die Hagener Ortsgruppe von "Fridays for future" ist echt aktiv. Neben den Freitagsdemos gibt's viele Aktionen rund ums Thema Nachhaltigkeit. Was verändern denn die jungen Hagener Aktivisten selbst? Was hat sich verändert? Halten sie ihre Ziele ein? Das wollen wir zusammen mit unseren Kollegen von der Westfalenpost rausfinden. Wir begleiten die Gruppe ein Jahr lang. Die ersten Monate sind jetzt rum. Hier gibt's das komplette Podcastinterview:

© Radio Hagen
skyline
ivw-logo