Führung zu den Stolpersteinen

Einmal im Jahr läd die Gesellschaft für Christlich Jüdische Zusammenarbeit zu einer Führung ein. Es geht zu den Stolpersteinen. Mahnmalen oder Erinnerungen an Menschen die von den Nazis gefangengenommen, verschleppt oder getötet wurden. Gestern waren besonders viele jüngere Menschen dabei. die haben sich die Geschichten zu den Stolpersteinen angehört haben. Erzählt hat sie der ehemalige Lehrer Rudolf Damm.

© Radio Hagen
© Radio Hagen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo