Fußgänger bei Unfall in Elsey lebensgefährlich verletzt

Es besteht akute Lebensgefahr. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Iserlohner Straße in Richtung Esserstraße. Das Auto des 18-Jährigen wurde durch die Polizei sichergestellt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen und bittet unter der Rufnummer 02331 - 986 2066 um Hinweise durch Zeugen. (ra)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline