Gefährliche Körperverletzung

Am 14.01.2022, gegen 11:40 Uhr, kam es auf einem Schulhof in Hagen-Hohenlimburg zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein 13jähriger wurde scheinbar grundlos von einer dreiköpfigen Personengruppe mit einem Faustschlag ins Gesicht und durch Schubsen zu Boden gebracht. Anschließend wurde mehrfach auf ihn eingetreten. Bei der Attacke verlor der leichtverletzte Geschädigte sein Schoko-Ticket und 2EUR Bargeld. Die Täter nahmen die Sachen an sich und flüchteten in unbekannte Richtung. Nach einer Zeugenbefragung dauern die Ermittlungen nach den Tätern an. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02331-986-2066 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Leitstelle Telefon: 02331 986 2066 E-Mail: fld.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline