Große Mängel-Kontrolle in Mietshäusern

So etwas gibt es nicht häufig. Das Land NRW macht in zehn Städten Kontrollen in Wohnungen der Großvermieter DEGAG / Altromondo.

Der Grund sind Missstände, über die wir schon berichtet haben.



© Radio Hagen

Kurz gesagt: Das Unternehmen kümmert sich einfach nicht, wenn mit den Wohnungen etwas nicht in Ordnung ist. Die Mängelliste ist lang: Wasserschäden, die nicht saniert werden, Wasser- Strom und Abwasserrechnungen werden nicht oder nur mit Verzögerungen gezahlt - und all das wird auf dem Rücken der Mieter ausgetragen. Wir hatten im vergangenen November über Beispiele in Vorhalle berichtet.

Das Landesbauministerium hat jetzt zu einer ungewöhnlichen Maßnahme gegriffen: In zehn NRW-Städten, darunter auch in Hagen, werden heute Wohnungen von Altromondo auf Mängel kontrolliert. Altromondo verwaltet Wohnungen der Deutschen Grundbesitz AG DEGAG. Ergebnisse gibt es in den nächsten Tagen.



skyline
ivw-logo