Grüne wollen Schwerpunktdezernat: Ökologie, Mobilität, Gesundheit, Verbraucherschutz

Die Grünen in Hagen wollen ein starkes Dezernat für Umwelt , Verkehr und Gesundheit. und sie wollen das Vorschlagsrecht für den Dezernenten. Das heißt: die personelle Besetzung würde faktisch in den Händen der Grünen liegen.


© Radio Hagen

Um es zu verdeutlichen, kann man die Position eines städtischen Dezernenten mit der eines Ministers vergleichen. Er hat einen Verantwortungsbereich, der im einzelnen ausgehandelt wird. Nach dem Willen der Grünen soll der Verantwortungsbereich die Themen Ökologie, Mobilität, Verbraucherschutz und Gesundheit umfassen.

Zwei große Bereiche, nämlich Umwelt und Gesundheit, liegen bis jetzt beim Ordnungsdezernenten Thomas Huyeng. Dessen Amtszeit endet im Herbst des Jahres kurz nach der Kommunalwahl.

Die Grünen wollen also einen starken Dezernatsbereich, der ihr politisches Schwerpunktthema umfasst. Sie gehen davon aus, dass diese Ambitionen im Rahmen der Allianz noch vor der Kommunalwahl umgesetzt werden.

skyline
ivw-logo