Guten Morgen, Welt

Das Lutz hat gestern den Tag der Kulturen gefeiert. Unter dem Motto "Guten Morgen, Welt" präsentierten unterschiedliche Hagener Vereine Traditionen und Bräuche aus ihren Heimatländern.

© Radio Hagen

Von Japan ging es über Syrien und die Türkei bis nach Italien, Rumänien und Skandinavien. Außerdem gab es einen Stopp in Afrika. Mit Spielen, kleinen Theaterstücken und Musik sollten die Besucher die unterschiedlichen Kulturen kennenlernen.

Das Lutz wollte damit den Austausch über verschiedene Lebensweisen fördern. Gleichzeitig sollten Menschen aus anderen Kulturen die Möglichkeit bekommen, eigene Inhalte im Theater zu zeigen. Bei den Besuchern kam das Projekt gut an.

 

 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo