Hagener Weihnachtsmarkt wird plastikfrei

Wir nähern uns immer mehr der Weihnachtszeit. In einigen Städten ist er schon da, ab nächste Woche Donnerstag wird er auch bei uns eröffnet - der Weihnachtsmarkt geht an den Start. Neben tollen Ständen mit allerlei Leckereien, die man sich zur Weihnachtszeit durchaus gönnen kann, gibt es in Sachen Neuheiten auch wieder was. In diesem Jahr heißt es auf dem Hagener Weihnachtsmarkt: Kein Plastik! Erzählt uns Dirk Wagner von Schaustellerverein.

© Radio Hagen

Um den Umweltgedanken noch weiter zu bringen, benutzen die Organisatoren auch erstmals grünen Strom. Ganz so löblich geht es aber nicht ab, wenn es um die Öffnung am Totensonntag geht. Zum ersten Mal hat der Markt an dem stillen Sonntag geöffnet. Von vielen Leuten kommt deswegen Gegenwind. Für die Händler überwiegt aber der wirtschaftliche Faktor.

© Radio Hagen

Muss also jeder selber entscheiden, ob er am Totensonntag eine Runde über den Weihnachtsmarkt drehen will oder eben nicht. An anderen Tagen wird aber auch genug geboten. Auch neu sind zum Beispiel die sogenannte Thementage, sagt Dirk Wagner.

© Radio Hagen

Am 21. November geht es wieder los, dann erleuchtet die Hagener Innenstadt wieder in weihnachtlicher Beleuchtung. Alle Infos zu den einzelnen Veranstaltungen findet ihr auf weihnachtsmarkt.hagen.de

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo