Hagens Kneipen öffnen wieder

Seit Montag dürfen sie wieder. Der Betrieb ist in Hagens Kneipen, Restaurants und Cafes eher langsam wieder angelaufen.

Für Lars Martin vom Hotel- und Gaststättenverband für Hagen ist das aber nicht weiter verwunderlich: Montag sei eh einer der schwachen Gastrotage. Er rechne mit mehr Besuch, wenn sich am Wochenende das Wetter bessert. Unabhängig davon rät er den Gastronomen aber zu einem kühlen Kopf. Durch die Abstandsregelungen könnten etliche Betriebe gerade einmal 25 Prozent der sonst üblichen Gästezahlen einlassen. Damit müsse man die Frage beantworten, ob eine Öffnung nicht teurer sei, als das Geschäft geschlossen zu halten.

 

© Radio Hagen
skyline
ivw-logo