Halloween-Spendenaktion auf Emst

Viele Kinder machen sich heute Abend wieder auf den Weg, um Süßigkeiten zu sammeln.

© Jan Henschel

Auf Emst gibt es allerdings seit einigen Jahren eine etwas andere Halloween-Tradition. Hier wandern keine Bonbons, sondern haltbare Lebensmittel in die Taschen. Gesammelt werden diese für die Suppenküche Hagen. Eine Aktion, die von Jahr zu Jahr weiter wächst. Letztes Jahr kamen so rund drei Tonnen Lebensmittel zusammen. Damit die Emster Bescheid wissen, werden vorher Zettel in die Briefkästen geworfen. Was da genau drauf steht, verrät Jan Henschel.

© Charlien Schmitt

Für alle, die spenden möchten, aber nicht auf Emst wohnen. Haltbare Lebensmittelspenden können heute zwischen 15 Uhr und 21 Uhr im Vereinsheim Emst-Bissingheim e.V., Staplack 2, abgegeben werden.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo