Interkulturelle Woche in Hagen

"Zusammen leben, zusammen wachsen". Das ist das Motto der interkulturellen Woche Vom 20. bis zum 27. September finden in Hagen dazu insgesamt zehn Veranstaltungen statt, die den Dialog zwischen unterschiedlichen Kulturen fördern wollen.

Außerdem geht es um den Abbau von Vorurteilen. Zum Auftakt ist das Junge Theater Cactus im Kultopia zu Gast. Mit dem Fest zum Tag des Flüchtlings am 27. September endet die interkulturelle Woche.

Die interkulturelle Woche wird von AWO, Caritas und Diakonie organisiert. Außerdem sind das Kommunale Internationszentrum Hagen und der Evangelische Kirchenkreis an der Planung beteiligt.

skyline
ivw-logo