Irgendwas ist immer

Das Programm in den Ferien ist bunt wie der Herbst. Das liegt an den unterschiedlichen Akteuren. Mit am Start sind die Jugendzentren, das Freilichtmuseum, eine Kunstkooperative und auch die Stadtbücherei.


© Radio Hagen

In der Stadtbücherei auf der Springe dreht es sich nicht nur um Bücher, dort wird Samstag auch der neue Jugendbereich eröffnet. Das ist auch der Start für die Gaming-Woche. Im Freilichtmuseum gibt es Mal- und Werkzeug-Workshops, in den Kinder und Jugendzentren die Mischung aus Ausflügen, Wettbewerben und Koch- und Bastelangeboten. In Wehringhausen sorgen Künstler der Kooperative K für einen bunten Herbst. Zusammen mit dem Verein "Kunst vor Ort" laden sie Kinder zum Malen und Tanzen ein.

skyline
ivw-logo