Iserlohner Straße wieder frei

In Hohenlimburg hat es heute morgen einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Die Iserlohner Straße in Höhe Lennebad war zeitweise im Berufsverkehr nur einstreifig befahrbar, ist jetzt aber wieder frei.

© Fotolia

Ein 55-Jähriger hatte sein Auto an der Iserlohner Straße geparkt. Er wollte heute früh mit dem Auto auf die Gegenfahrbahn und wendete, dabei übersah er einen Rollerfahrer. Roller und Auto stießen zusammen, der Rollerfahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Iserlohner Straße war für etwa eine dreiviertel Stunde nur einstreifig befahrbar, ist jetzt aber wieder frei.

skyline
ivw-logo