Jugendlicher E-Roller-Fahrer verletzt sich leicht

Ein 17-Jähriger fuhr am Dienstagnachmittag (21.06.2022) mit einem Elektroroller an einem geparkten Auto vorbei und stieß mit diesem zusammen. Der Jugendliche war um 16.30 Uhr auf der Holthauser Straße In Richtung Weißensteinstraße unterwegs und hatte nach bisherigen Ermittlungen sein Mobiltelefon in der Hand. Der Hagener touchierte mit seinem rechten Ellenbogen den abgestellten Renault und fiel anschließend auf die linke Seite. Der Minderjährige erlitt leichte Verletzungen und gab an, gegebenenfalls selbständig einen Arzt aufzusuchen. Bei dem Unfall wurde das linke Rücklicht des Autos beschädigt und es entstanden Kratzer im Lack. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline