Ladendieb sammelt Anzeigen

Ein Ladendieb in Hagen hat sich gestern gleich mehrere Anzeigen eingehandelt. Der Mann fuhr mit einem Kleintransporter bis vor ein Elektrogeschäft in der Mittelstraße.

Ein Polizist nutzt Handschellen zur Festnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Im Laden ging er direkt in die Abteilung für Smartwatches. Dort durchtrennte er die Sicherung einer Uhr und steckte sie in die Hosentasche. Auf dem Weg zur Kundentoilette sprach ihn der Ladendetektiv an, der die Tat vorher beobachtet hatte. Beim Eintreffen der Polizei stellte sich heraus, dass der Täter zuvor Drogen genommen hatte. Nun erwartet ihn neben der Anzeige wegen Ladendiebstahls auch eine Anzeige wegen Trunkenheitsfahrt. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo