Lärmschutz A45

Das Thema Lärmschutz entlang der Hagener Autobahnen betrifft rund 10.000 Bürger in unserer Stadt.

Eine verengte Fahrspur auf einer deutschen Autobahn, die ein nass-kaltes Wetter zeigt, bei dem im Gegenverkehr die Scheinwerfer der Autos erkennbar sind.
© Pixabay

Schon im Oktober gabs eine Bürgerinfo für die Baumaßnahmen entlang der A1, darüber haben wir berichtet. Gestern gabs ein zweites Treffen zu den Baumaßnahmen an der A45. Vor Ort waren Vertreter der Straßen NRW Niederlassung Siegen und Mitglieder der Bürgerinitiativen und besorgte Bürger. Mit dabei auch unsere Reporterin Vanessa Stachnowski.

© Radio Hagen

Wir bleiben dran, nächstes Jahr geht es mit der technischen Planung weiter. Geplant sind auch weitere Bürgerinfo-Abende. Da ist jeder eingeladen, der mitreden möchte, wir halten euch auf dem Laufenden.

skyline