Leider nichts gewonnen

Phoenix Hagen hat am langen Wochenende gleich doppelt verloren. In der zweiten Basketball-Bundesliga gab es erst zuhause eine 70 zu 73-Niederlage gegen Tübingen, gestern verloren die Feuervögel dann auswärts in Jena. Auch das war knapp mit 101 zu 103.

© Fotolia

Eine Niederlage gab es gestern auch für Handball-Drittligist Eintracht Hagen. Das Team verlor zuhause gegen Spitzenreiter Wilhelmshaven mit 24 zu 28.

skyline
ivw-logo