Mann mit 1,7 Promille auf Fahrrad unterwegs

Am Mittwoch, 22.06.2022, nahm eine Streifenwagenbesatzung Fahrt zu einem Gartencenter in der Straße Im Eichhof auf. Dort weigerte sich ein alkoholisierter 38-Jähriger gegen 14:20 Uhr das Gelände zu verlassen. Die Beamten erteilen dem Mann einen Platzverweis, dem er nur widerwillig nachkam. Der Hagener war deutlich alkoholisiert. Da der Mann ein Mountainbike mit sich führte, wiesen ihn die Beamten auf die Strafbarkeit einer Trunkenheitsfahrt auch auf einem Fahrrad hin. Doch als der 38-Jährige die Beamten außer Sicht wähnte, bestieg er sein Zweirad und fuhr davon. Die Polizisten bemerkten dies noch und nahmen die Verfolgung auf. Kurze Zeit später zeigte das Atemalkoholtestgerät einen Wert von über 1,7 Promille an. Da der Mann auch Drogen zu sich genommen hatte, ließen ihm die Beamten gleich zwei Blutproben entnehmen und legten eine Anzeige vor. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline