Mord am Hellweg

Corona kann Krimifans nur kurz ausbremsen. Das Krimifestival "Mord am Hellweg" gehört zwar auch zu den verschobenen Veranstaltungen, die Organisatoren planen aber schon für den Herbst 2021. Die Veranstaltungen sollen nach Möglichkeit genau ein Jahr später stattfinden.

© ronstik - stock.adobe.com

Konkrete Termine gibt es schon für viele Lesungen, dabei sind Leute wie Jussi Adler-Olsen, Dora Held, Joe Bausch oder Volker Kutscher. Viele Fans wollen im nächsten Jahr auf jeden Fall dabei sein, fragen jetzt schon nach Karten. Ab heute können daher zehn Tage lang Gutscheine gekauft werden, die dann zum Start des Ticketverkaufs umgetauscht werden können. Die Gutscheine gibt es über die Internetseite www.mordamhellweg.de, dort werden auch die Termine für das nächste Jahr regelmäßig aktualisiert.

skyline