Neue Schule und Kita

Der Rat soll morgen die Weichen für den Neubau einer Grundschule in Wehringhausen stellen. Es geht um den ehemaligen Block 1 der Wohnungsgenossenschaft GWG.

© GWG Hagen

Die Häuser sind mittlerweile abgerissen, auf dem Gelände sollen eine sechszügige Kita und eine Grundschule mit Turnhalle neu gebau werden. Die GWG finanziert die millionenschwere Investition aus eigenen Mitteln, die Stadt Hagen will die Räume anmieten.

Die Kita soll im übernächsten Sommer an den Start gehen, auch die dreizügige Schule soll auf Wunsch des Fachbereichs Jugend und Soziales möglichst zeitnah eröffnet werden. Der Rat soll die Verwaltung damit beauftragen, die Pläne mit der GWG zu konkretisieren.

skyline
ivw-logo