Optimistische Firmen

In Hagen und Umgebung gibt es Anzeichen dafür, dass sich die wirtschaftliche Lage verbessert. Nicht im großen Stil - aber immerhin ist es ein Trend nach oben, sagte uns der Hauptgeschäftsführer der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer.

© Ralf Schaepe Radio Hagen

Handelskammer veröffentlicht Konjunkturumfrage

In Hagen und Umgebung gibt es Anzeichen dafür, dass sich die wirtschaftliche Lage verbessert. Nicht im großen Stil - aber immerhin ist es ein Trend nach oben, sagte uns der Hauptgeschäftsführer der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer, Ralf Geruschkat.

Grundlage des Optimismus ist eine Umfrage unter 285 Unternehmen, die im Gebiet der Handelskammer insgesamt 33 000 Mitarbeiter beschäftigen. Bei diesen Unternehmen hat sich der Anteil der Optimisten, die eine bessere Geschäftslage erwarten, fast verdoppelt.

Allerdings hat die Botschaft aus der Wirtschaft einen Haken. Im Moment rechnen noch 38 Prozent der Firmen damit, dass sie die Zahl der Beschäftigten verringern werden. Die SIHK sagt: Das ist der Zeitpunkt, in die Qualifizierung der Mitarbeiter zu investieren. Denn langfristig werde der Fachkräftmangel ein dominierendes Problem bleiben.

skyline
ivw-logo