Pause zum Jahresende

Die Hagener Stadtverwaltung macht zwischen Weihnachten und Neujahr Pause. Die Beschäftigten müssen Urlaubstage abbauen. Außerdem spart die Stadt Strom- und Heizkosten.

© Radio Hagen

Neben der Verwaltung bleiben auch die Büchereien und das Tierheim zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen, auch die Kompostierungsanlage in der Donnerkuhle macht eine Pause.

Wer dieses Jahr noch etwas bei der Stadtverwaltung erledigen will oder muss, sollte das bis Ende der Woche planen. Dicht sind alle Ämter vom 23. bis zum Neujahrstag. Für zum Beispiel Sterbefallanzeigen gibt es einen Notdienst.

skyline
ivw-logo