PCB in Ennepetal

Das PCB-Problem in Ennepetal könnte zu einem Aus für die betroffene Firma führen. Es geht um das Unternehmen BIW-Isolierstoffe, Firmenchef ist der Präsident der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer Ralf Stoffels. Sein Unternehmen soll für hohe PCB-Werte in Ennepetal verantwortlich sein.

© Friedberg - Fotolia

Firmenintern hat man zwar schon zum Beispiel Filteranlagen verbessert, um die Werte zu verringern, der Kreisbehörde reicht das aber nicht. Sie will den Einsatz bestimmter Stoffe bei der Produktion verbieten. Das würde das Aus für den Betrieb mit 600 Beschäftigten bedeuten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo