Persönliches Budget und Assistenz

Heute morgen haben sich sicher die meisten von euch selbst geduscht, ein Brot und Kaffee gemacht, oder? Jetzt stellt euch mal vor, ihr hättet bei all dem Hilfe gebraucht. Abhängig von Hilfe zu sein ist nicht unbedingt schön, aber notwendig.

Und wenn man dann noch die Wahl hat, sich jemanden auszusuchen, der einen durch seinen Alltag begleitet, umso besser. Seit 11 Jahren besteht in Deutschland ein Rechtsanspruch auf das Persönliche Budget. Damit haben Menschen mit Handicaps die Möglichkeit, völlig selbstbestimmt zu leben. Unsere Reporterin Nadine Richter hat Nicole Andres getroffen, die seit ihrer Geburt wegen einer Muskelerkrankung im Rollstuhl sitzt und hat mit ihr darüber gesprochen, wie wichtig es für sie ist, sich beispielsweise selbst in ihrer eigenen Wohnung aufzuhalten.

© Radio Hagen
skyline
ivw-logo