Phoenix gegen Paderborn

Bei Phoenix Hagen steht morgen das Nachholspiel gegen die Uni Baskets Paderborn an. Ab 19 Uhr kommt es am Ischeland zum Treffen des Zehnten gegen den Achten der Tabelle der zweiten Basketball-Bundesliga.

Phoenix hatte zuletzt bei zwei Auswärtssiegen in Leverkusen und Heidelberg überzeugt. Eine starke Defensive war die Basis der Erfolge. Ähnlich engagiert will die Mannschaft auch die Aufgabe gegen Paderborn angehen und nach Punkten mit dem Konkurrenten um die Play-Off-Plätze gleichziehen. Das Spiel morgen war eigentlich für den 9. Februar angesetzt, wurde dann aber wegen Sturmtief Sabine abgesagt.

skyline
ivw-logo