Phoenix zuhause weiter sieglos

Basketball-Zweitligist Phoenix Hagen hat am Donnerstag auch sein viertes Heimspiel verloren. Beim 70:73 gegen die Tigers aus Tübingen agierte Phoenix einmal mehr äußerst unglücklich und verspielten wieder eine klare Führung.

© Fotolia

Allerdings mussten unsere Basketballer vor mehr als 2000 Fans noch während der Partie den verletzungsbedingten Ausfall ihres Spielmachers Niklas Geske verkraften. Geschäftsführer Patrick Seidel wollte der Mannschaft nach dem Spiel dann auch keine Vorwürfe machen.

© Radio Hagen

Viel Pause haben die Feuervögel nicht. Morgen geht es bereits zum Auswärtsspiel nach Jena. Sprungball ist um 16.45 Uhr.

skyline
ivw-logo